Die deutsche Steuer- und Wirtschaftskanzlei in Thailand

PUGNATORIUS Ltd. ist die deutsche Wirtschafts- und Steuerkanzlei mit Hauptsitz in Bangkok für Rechtsberatung und Steuerberatung nach deutschem Standard. Unterstützt von einem motivierten und erfahrenen thailändischen Anwaltsteam.

Die professionelle Beratung ist fokussiert auf ausländische Investoren in Thailand, ASEAN und Offshore. Mit deutscher Zuverlässigkeit, deutscher Pünktlichkeit und deutscher Premiumqualität.

Das französisch-thailändisch geführte Büro in Koh Samui ist spezialisiert auf Immobilientransaktionen und die hiermit verbundenen gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Strukturierungen. Es verfügt zudem über eine besondere lokale Industriekenntnis und Expertise nicht nur bezüglich Koh Samui, sondern auch auf Phuket und Koh Phangan.

blue.001

Die vier Tätigkeitsschwerpunkte der Kanzlei sind:

  1. Gesellschafts- und Investitionsrecht unter kraftvoller Durchsetzung des Führungsanspruchs des ausländischen Minderheitsgesellschafters. Umfassendes Management der BOI Board of Investment Förderanträge. Strukturierung und Schutz von Handelsgeschäften.

  2. Immobilieninvestitionen und Grundstücksentwicklungen mit der absoluten Priorität des Schutzes des ausländischen Immobilienkäufers.

  3. Internationale Steuerberatung und thailändische Steuerplanung unter fachmännischer Berücksichtigung von Offshoregestaltungen. Rechtliche Aspekte der Vermögensstrukturierung und Nachfolgeplanung.

  4. Juristisches Projektmanagement von Infrastruktur- und Energieprojekten und rechtlich-steuerliche Unterstützung bei der schnellen Umsetzung. Aktuelle Projekte betreffen Strassenbau, Solaranlagen und Alzheimer Super Resorts.

PUGNATORIUS unterstützt auch von Thailand aus bei Verhandlungen und Geschäften mit deutschen Unternehmen und deutschen Behörden, bei der Vermögens-, Erbfolge- und Steuerplanung internationaler Familien sowie bei der kraftvollen Durchsetzung sonstiger rechtlicher und steuerlicher Zielsetzungen in Thailand.

blue.001

Individuelle Lösungen aus einer Hand und aus einem Guss für anspruchsvolle Mandanten

Qualität wird in Thailand traditionell unterbewertet. Für Sie und für Ihr Projekt ist es von großer Bedeutung,

  • nur mit den Besten zu arbeiten, aber gleichzeitig die Kostenvorteile Thailands zu nutzen,
  • die persönliche Betreuung durch eine erfahrene und vertrauenswürdige Ansprechperson vor Ort zu genießen, anstatt die Reibungsverluste einer großen Beratungsfabrik zu erleiden – und zu bezahlen,
  • nicht nur die thailändisch-rechtliche Seite abzudecken, sondern eine umfassende steuerliche, finanzielle und wirtschaftliche Beratung aus einer Hand sowie das juristische Projektmanagement sicher zu stellen.

Die Kanzlei bietet Seriosität und Belastbarkeit der rechtlichen Gestaltungen statt der landesüblichen Leichtbauweise sowie die solide Steuerstrukturierung durch den einzigen in Thailand berufsansässigen deutschen Steuerberater aus einer Hand statt riskanter Abkürzungen.

blue.001

Nationale und internationale Reichweite

Die Kanzlei unterhält langjährige Kooperationen und laufende Arbeitskontakte mit sorgfältig ausgewählten Partnern, insbesondere mit hiesigen Accountingunternehmen, Wirtschaftsanwälten auf den Philippinen, Geschäftsbanken in Hongkong und Offshorekanzleien in Panama und BVI.

Der Kanzleihauptsitz von PUGNATORIUS Ltd. befindet sich in Bangkok. Durch den zusätzlichen Kanzleistandort Koh Samui sowie Kooperationen in den wesentlichen thailändischen Provinzen können wir unsere Qualitätsansprüche und unser Verständnis von Professionalität aber in ganz Thailand anbieten.

blue.001

Sie finden unter AKTUELL sowie über die kanzleieigene Suchmaschine der Webseite Zugriff auf eine Vielzahl von rechtlichen und steuerlichen Informationen zu weiteren Expertisen und Tätigkeitsbereichen der Kanzlei.

Use our English website for further Information.

Pour plus d’informations, consultez notre page en français.

Aktuelle Themen

  • Bangkok Two

    Gesellschaftsgründung in Thailand

    Die ausländische Direktinvestition bedarf der Errichtung einer thailändischen Co., Ltd. Die Geschäftstätigkeit eines Ausländers in Thailand ist typischerweise mit der Gründung einer eigenen Gesellschaft verbunden. Hierfür kommt letztlich nur eine thailändische GmbH, die “Company, Limited” (Co., Ltd.) in Frage. Diese Gesellschaftsform wird von fast allen ausländischen Investoren verwendet, für kleine, […]

  • handel.001

    Asean SolutionS for [Investments, Services and] Trade – kurz ASSIST

    ASSISTenz in ASEAN mit kleinen Lücken ASSIST ist eine Online-Beschwerdestelle für den Güterhandel innerhalb der ASEAN Zone. Jedes in Thailand und ASEAN niedergelassene Unternehmen kann eine Beschwerde zum grenzüberschreitenden Warenverkehr in ASEAN einreichen. Das System wurde mit Mitteln der EU gefördert und ähnelt auch etwas dem europäischen SOLVIT System. Es ist insoweit […]

  • big.001

    Update zu Thailands großer Steueramnestie

    AKTUELL: 595er-Unternehmen, also Co., Ltd. die von der Möglichkeit zur Steueramnestie und Steuerbefreiung Gebrauch gemacht hatten, aber die Steuererklärungen für 2015 nicht ordnungsgemäß bis zum 29. Mai 2016 bei den Finanzbehörden eingereicht haben, erhalten eine Nachfrist zur Einreichung und Zahlung der Steuerschulden und Verspätungszuschläge bis zum 31. August 2016. Falls […]