Board of Investment – was wird aktuell gefördert?

Seit der Neuregelung der BOI Förderung Anfang 2015 haben sich eine Vielzahl von Regularien und amtlichen Verlautbarungen zu einem Förderdschungel entwickelt. Nachfolgend geben wir einen Überblick über die aktuell BOI-geförderten Projekttypen.

A. Förderung aufgrund der Art der Tätigkeit (Activity based incentives)

Die aktivitätsabhängige Förderung umfasst den Hauptteil der BOI Förderung. Die Förderung ist aktuell begrenzt auf lediglich sieben Aktivitäten:

  1. Landwirtschaft und landwirtschaftliche Produkte
  2. Mineralien, Keramik und Basismetalle
  3. Leichtindustrie,
  4. Metallprodukte, Maschinen und Transportausrüstungen
  5. Elektronik und elektrische Ausrüstungen,
  6. Chemikalien, Papier, Kunststoffe,
  7. Dienstleistungen und öffentliche Versorgung.

Zu Punkt 5 gehören u.a. Software-Entwicklung und e-Commerce. Die Unterschiede liegen in der Einkunftsstruktur: Bei Software muss die Einkünfte aus dem Verkauf von Software oder Applikationen stammen, bei e-Commerce dagegen aus geschäftlichen Aktivitäten über das Internet.

Zu Punkt 7 gehören beispielsweise die Elektrizitätsgewinnung, Logistik Servicecenter, IHQ internationales Geschäftszentrum, ITC internationales Handelszentrum, Logistikpark, Datencenter, Cloud Service, Forschung und Entwicklung, Recycling, Müllbehandlung, Hotels, Veranstaltungszentren und Rehabilitationseinrichtungen.

Für die einzelnen geförderten Aktivitäten gibt es im einzelnen geregelte Anforderungen, beispielsweise Mindestgrößen, Klassifizierungen, Lizenzierungen oder sonstige Anforderungen.

B. Leistungsorientierte Förderung

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit insbesondere in den Bereichen Forschung und Entwicklung,Hochtechnologie, Personalentwicklung, immaterieller Vermögensgegenstände, Förderung lokaler Anbieter, Produkt- und Verpackungsdesign

C. Förderung der Dezentralisierung und in speziellen industriellen Zonen

So genannte “Super Cluster” werden eingerichtet für

  • Autoindustrie und Fahrzeugzubehör
  • Elektrogeräte, Elektronik und Telekommunikationsausrüstung,
  • Umweltfreundliche petrochemische und chemische Industrie
  • Lebensmittelinnovationen
  • Krankenhaustourismus
  • Medizinische Geräte

Andere Cluster werden eingerichtet für

  • die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und
  • die Textil- und Bekleidungsproduktion

Einzelheiten hierzu sind teilweise bereits erhältlich, im übrigen angekündigt.

D. Förderung von Effizienzsteigerungen

Erneuerung von Maschinen zur Energieeinsparung, Nutzung von erneuerbaren Energiequellen, Verminderung der Umweltbelastung, etc.

E. Förderung aufgrund der Schnelligkeit der Massnahme

Ad-hoc Investitionen, die bis Ende Juni 2016 beantragt und bis Jahresende 2016 verwirklicht werden.

 

Die Kanzlei informiert im Einzelfall, ob ein Investitionsvorhaben von der BOI-Förderung erfasst werden kann und welche konkreten Vorteile sich aus der Förderung ergeben.

Comments are now closed for this article.