Umfang der deutsch-thailändischen Einkommensteuerpflichten

Deutsche, die sich vorübergehend oder auf Dauer in Thailand aufhalten, haben regelmäßig Fehlvorstellungen über bestehende Einkommensteuerpflichten. Die betrifft die Unterscheidung zwischen beschränkter und unbeschränkter Steuerpflicht und die Möglichkeiten einer Auswahl zwischen beiden Besteuerungsarten, Auswirkungen des DBA Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland Thailand, Anwendungsbereich und Berechnung der 183-TagesRegelung, den steuerlichen Mittelpunkt der Lebensführung und der Bestimmung des Mittelpunkts der Lebensinteressen sowie die Anforderungen an einen steuerlichen Wohnsitz.

Internationale steuerliche Fragen stellen sich nicht nur gegenüber dem deutschen Wohnsitzfinanzamt, oder dem Finanzamt Neubrandenburg, sondern auch der Steuerabteilung des (ehemaligen) deutschen Arbeitgebers bzw. dessen Steuerberatungsgesellschaft. Hierbei sind anspruchsvolle steuerliche Stellungnahmen sachgerecht, um aufzuzeigen, dass der Steuerpflichtige auch in Thailand über die fachkundige Unterstützung eines Steuerberaters verfügt.

Das thailändische Einkommensteuerrecht hat verschiedene Besonderheiten, die steuereffizient genutzt werden können. Dies betrifft die Unterscheidung zwischen Onshoreeinkünften und Offshoreeinkünften, Fragen der Steuerresidenz in Thailand, Zahlungen aus dem Ausland und auf ein Auslandskonto, Gestaltungsmöglichkeiten mit Personengesellschaften und die steuereffiziente Aufteilung von Einmalzahlungen.

Ein deutscher Expat wird seine steuerlich sensiblen Fragen häufig nicht über das Telefon mit einem Steuerberater in Deutschland erörtern wollen. Auch die Papierspur einer eMail-Kommunikation ist nicht vertraulich genug. Insoweit ist Bangkok immer eine Reise wert, um mit dem mit deutschem und thailändischen Steuerrecht vertrauten deutschen Steuerberater zu sprechen.

Deutscher Steuerberater in Thailand – PUGNATORIUS Ltd. in Bangkok

PUGNATORIUS Ltd. ist die deutsche Wirtschafts- und Steuerkanzlei mit Sitz in Bangkok für Rechtsberatung und Steuerberatung nach deutschem Standard. Der Tätigkeitsbereich und das steuerliche Beratungs- und Unterstützungsangebot ergeben sich aus “Internationale Steuerberatung in Thailand“. Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuernzahlen. Die Kenntnis aber häufig.

Die Kanzlei erstellt steuerliche Gutachten und Stellungnahmen zu Gestaltungsfragen, zu Art und Umfang der Besteuerung bezüglich Gewinnsteuern, Quellensteuern und Umsatzsteuer und zu steuerlichen Strukturierungsmöglichkeiten zur Steueroptimierung oder legalen Steuervermeidung.

Comments are now closed for this article.