Thailändisches Investitions- und Gesellschaftsrecht

PUGNATORIUS Ltd. ist eine Steuer- und Wirtschaftskanzlei in Bangkok, geführt von einem deutschen Rechtsanwalt und Steuerberater als Gesellschafter-Geschäftsführer. Schwerpunkte der Kanzleitätigkeit sind (i) das Gesellschafts- und Investitionsrecht, (ii) das Immobilienrecht, (iii) thailändische und internationale Steuerstrukturierungen sowie (iv) spezielle Geschäftsbereiche. Die Mandanten sind typischerweise anspruchsvolle ausländische Unternehmen und Investoren, davon zu einem erheblichen Teil aus dem deutschsprachigen Raum.

Erster Schwerpunkt der gesellschaftsrechtlichen Tätigkeiten betrifft die Strukturierung einer abgesicherten thailändischen Gesellschaft, jenseits den industrieüblichen Nominee-Gestaltungen. Der ausländische Minderheitsgesellschaft erhält hierdurch eine bestmögliche gesellschaftsrechtliche Grundlage für seine Investitionsentscheidung.

PUGNATORIUS Ltd. beherrscht Sonderformen wie die Strukturierung gemäß dem U.S.-thailändischen Freundschaftsabkommen, die Registrierung einer ausländischen Repräsentanz in Bangkok, die Strukturierung zum ausländischen Erwerb von Grundeigentum, die Gesellschaftsgründung für den Erwerb einer (Super-)Yacht, usw. Die Kanzlei übernimmt auch die Steueranmeldung, Anmeldung zur Sozialversicherung, Eröffnung eines lokalen oder internationalen Bankkontos, Buchführung und Abschlussprüfung, und ein Paket weiterer Dienstleistungen, die eine sofortige Geschäftsaufnahme ermöglichen.

 

Die Kanzlei übernimmt die Lizenzierung bestehender oder neu gegründeter Gesellschaften gemäß der angestrebten Geschäftstätigkeit (Import, Export, Hotel- und Gaststättengewerbe, Arzneimittel, Finanzgewerbe, usw.). Die Anwälte verfügen hierzu über langjährige Arbeitskontakte zu den zuständigen Behörden (FDA, SEC, usw.).

PUGNATORIUS Ltd. verfügt über eine besondere Expertise bezüglich Investitionsförderung in Thailand. Dies betrifft in erster Linie die Förderung durch das thailändische Board of Investment. Dies ermöglicht einen rein-ausländischen Gesellschafterkreis, den Landerwerb, gegebebenfalls Steuererleichterungen und weitere Vorteile.

Die Anwälte der Kanzlei sind die Autoren des deutschsprachigen Fachbuchs „Gesellschaftsrecht des Auslands: Thailand Kapitel“, dem Referenzwerk der großen deutschen Sozietäten, Wirtschaftsverbände und Wirtschaftsprüfungegesellschaften im deutschsprachigen Raum. Dieses Standardwerk zum thailändischen Gesellschaftsrecht umfasst alle thailändischen Gesellschaftsformen und deren Verknüpfungen mit dem thailändischen Ausländerrecht. Das Gesamtwerk mit mehr als 3.000 Seiten Umfang ist in jeder deutschen Fachbuchhandlung erhältlich.